Schwendi

Die Gemeinde Schwendi, mit rund 6.300 Einwohnern liegt an der "Oberschwäbischen Barockstraße", im mittleren Rottal, zirka 20 Kilometer östlich der Kreisstadt Biberach.

Eingebettet in das für Oberschwaben charakteristische Landschaftsbild erreichen Sie uns auf gut ausgebauten Verkehrswegen. Unsere vielfältige Infrastruktur, angefangen bei Betrieben für die tägliche Versorgung über zahlreiche und solide Handwerksbetriebe bis hin zu mehreren mittelständischen Unternehmen und Dienstleistungsgewerbe, kann sich sehen lassen. Das Arbeitsplatzangebot ist vielfältig und überdurchschnittlich gut.

Eine aktive Vereinstätigkeit der rund 60 Vereine in den sechs Ortsteilen Schwendi, Bußmannshausen, Großschafhausen, Orsenhausen, Schönebürg und Sießen im Wald lässt auch in der Freizeit keine Langeweile aufkommen. Bei ihren geselligen Veranstaltungen lassen sich nebenbei neue Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen.

Die Gemeinde verfügt mit ihren fünf Grundschulen der Werkrealschule Mietingen/Schwendi sowie einer Realschule über gute Bildungseinrichtungen. Moderne Kindergärten gibt es in allen Ortsteilen. Ärzte, Zahnärzte und eine Apotheke sowie zahlreiche Pflegedienstleister und drei Pflegeheime sichern die medizinische und soziale Versorgung.

Impressionen aus Schwendi

Webermuseum
Pfarrkirche Maria Magdalena
St. Anna Kapelle

Bürgermeister

Günther Karremann

Adresse

Bürgermeisteramt Schwendi
Biberacher Straße 1
88477 Schwendi
Telefon 07353 9800-0
Telefax 07353 9800-14
rathaus.info(at)schwendi.de
www.schwendi.de