Warthausen

Die Gemeinde Warthausen gehört mit rund 5.000 Einwohnern zu den größten Landgemeinden im Kreis Biberach. Warthausen umfasst vier Teilorte: Birkenhard, Höfen, Oberhöfe und Röhrwangen.

Das Ortszentrum in Warthausen am Fuße des Schlosses beherbergt einen Kindergarten, öffentliche Einrichtungen und ein vielseitiges Geschäfts- und Dienstleistungsangebot. Zahlreiche Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe wurden im Rißtal angesiedelt. Die Tierkörperbeseitigungsanstalt und die Kläranlage des Abwasserzweckverbandes Riß sind bedeutende überörtliche Einrichtungen auf dem Gemeindegebiet.

Den Kleinsten stehen in Warthausen zwei und in Birkenhard und Oberhöfen je eine Kindertagesstätte offen; die Sophie-La-Roche-Schule Warthausen ist modern ausgestattet.

Die örtlichen Vereine geben der Bürgerschaft ein breites Freizeitangebot. Die Gemeinde unterhält eine Turn- und Festhalle in Warthausen, eine Turnhalle in Birkenhard, das Gemeindehaus in Oberhöfen und Begegnungsstätten in Herrlishöfen und Röhrwangen. Das beheizte Freibad ist ein Magnet auch für das Umland.

Impressionen aus Warthausen

Freibad
Ortsmitte
Rathaus

Bürgermeister

Wolfgang Jautz

Adresse

Gemeinde Warthausen
Alte Biberacher Straße 13
88447 Warthausen
07351 50 93-0
07351 50 93-23
gemeinde(at)warthausen.de

www.warthausen.de