Analog- und Digitalfunk

Endlich ist es soweit und auch die nichtpolizeilichen BOS rüsten ihre Funktechnik nun auf den TETRA BOS Standard um. Anfang 2020 wurde die integrierte Leitstelle Biberach in Sachen Digitalfunkanbindung abgenommen. Nun ist es den Feuerwehren im Landkreis möglich in den darauffolgenden drei Jahren Zuschüsse für die Umrüstung ihrer vorhandenen und genehmigten Funkanlagen (Z-Feu) zu beantragen.

Die Anträge sind jeweils bis zum 15. Februar bei der Kreisfeuerwehrstelle mit dem bekannten Formular einzureichen. Der späteste Abgabetermin für den Zuschussantrag ist der 15. Februar 2023! Danach ist eine Bezuschussung der digitalen Funkgeräte (gemäß Ausstattungsvorgabe Baden-Württemberg) nicht mehr möglich.

Sollten Sie Hilfe bei der Planung der Umrüstung oder beim Ausfüllen des Antragformulars benötigen, so melden Sie sich gerne bei uns.

Analogfunk

Wir haben hier einige Dokumente zum Thema Analogfunk für Sie zusammengestellt.

Antrag auf Frequenzzuteilung

Für Feuerwehren, die zu den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben gehören, sind im Frequenzplan bestimmte Frequenzbereiche vorgesehen. Berechtigten kann daher eine Frequenz oder mehrere Frequenzen auf Antrag zugeteilt werden.

Weitere Informationen zum Anmeldeverfahren, das entsprechende Formular und Ausfüllhinweise zu eben diesem stellt die Bundesnetzagentur zur Verfügung.

Digitalfunk

Hier finden Sie aktuelle Informationen sowie Nachschlagewerke zum Thema Digitalfunk. Die Informationen werden regelmäßig aktualisiert bzw. erweitert. Zur besseren Übersichtlichkeit haben wir die Dokumente in verschiedene Gruppen eingeteilt.

Weitere Informationen zum Thema Digitalfunk gibt es auf der Homepage der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg.

Hinweise für Kommandanten sowie Bürgermeisterinnen und Bürgermeister bietet die Broschüre „In zehn Schritten zum Digitalfunk BOS“ sowie das Ausstattungskonzept Digitalfunk der Feuerwehren in Baden-Württemberg.

Das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration stellt außerdem Bedienhinweise zum Digitalfunk BOS in Form von Taschenkarten auf der Seite der Landesfeuerwehrschule zur Verfügung. Die Taschenkarten gibt es für Digitalfunkgeräte von Motorola und Sepura.

Das Formular zur Anmeldung von ortsfesten Funkanlagen im Digitalfunk finden Sie unter der Rubrik „Formulare und Anträge“ beim Thema Digitalfunk auf der Seiter der Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg.

 

Ansprechpartner

Andreas Wohszab

Telefon 07351 52-6096

Telefax 07351 52- 5593

andreas.wohszab(at)biberach.de 

Noch Fragen?