Beamter im mittleren Dienst (m/w/d)

Haben Sie Interesse an abwechslungsreichen Aufgaben mit Kundenkontakt in verschiedenen Bereichen der öffentlichen Verwaltung? Würden Sie gerne erlernte Rechtsvorschriften anwenden? Sind Sie selbständig und zuverlässig und verfügen über eine gute mittlere Reife? Sie besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit oder sind Staatsangehöriger anderer Mitgliedstaaten der EU oder anderer Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum?

Dann sollten Sie sich über den Ausbildungsberuf des Beamten im mittleren Verwaltungsdienst näher informieren.

Ihre Tätigkeit während der praktischen Ausbildung

Auf die Auszubildenden kommen abwechslungsreiche Aufgaben der öffentlichen Verwaltung zu. Sie lernen den Umgang mit Gesetzen und Rechtsvorschriften und ihre Anwendung in Einzelfällen kennen. In fast allen Tätigkeitsbereichen werden sie auch mit modernen Kommunikationstechniken vertraut gemacht. Durch Ihre vielfältige Ausbildung können Sie später in allen Bereichen der Verwaltung arbeiten.

Berufsschule

Während Ihrer Ausbildung sind Sie 18 Monate in der Praxis im Landratsamt Biberach, dazwischen findet regelmäßig Berufsschulunterricht an der Humpis-Schule in Ravensburg statt.
Am Ende der Ausbildung verbringen Sie sechs Monate beim Lehrgang an der Verwaltungsschule in Balingen. Im Anschluss an den Lehrgang findet die schriftliche und mündlich-praktische Staatsprüfung statt.

Ausbildungsvergütung

Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie einen monatlichen Anwärtergrundbetrag im Moment von 1.192.89 € brutto monatlich. 

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 2 Jahre.

Ausbildungsbeginn

Jährlich zum 1. September.

Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss ist am 30. September des Vorjahres.

Die Bewerbung ist über unser Online-Bewerberportal unter www.bewerbung.biberach.de mit folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • beglaubigte Abschriften der letzten beiden Schulzeugnisse

Starten Sie mit uns durch, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner/in

Annika Damaschke
Ausbildungsleiterin 

Telefon 07351 52-6460
Telefax 07351 52-0349

annika.damaschke(at)biberach.de