Straßenwärter (m/w/d)

Verfügen Sie über technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und körperliche Leistungsfähigkeit? Macht es Ihnen Spaß im Freien sowie in einem Team zu arbeiten? Haben Sie einen guten Hauptschulabschluss?

Dann sollten Sie sich über den Ausbildungsberuf Straßenwärter näher informieren.

Ihre Tätigkeit in der praktischen Ausbildung

Ein sicheres Straßennetz ist für jeden wichtig. Dafür braucht man ein engagiertes Team von Straßenwärterinnen und Straßenwärtern, die für die Funktionsfähigkeit und Sicherheit des Straßennetzes im Sommer als auch im Winter sorgen.

Somit gehörten zu den vielfältigen Tätigkeiten:

  • Das Durchführen von Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst sowie Reparaturarbeiten an der Straße
  • Grünpflege und Kontrolle von Stutzmauern oder Brücken
  • Die Wartung und Instandhaltung von Schildern, Markierungen, Straßenausstattung und Bauwerken
  • Sicherung von Bau- und Unfallstellen

Ausbildungsverlauf

Die praktische Ausbildung findet in einer der vier Straßenmeistereien (Biberach, Laupheim, Ochsenhausen, Riedlingen) statt.
 
Die überbetriebliche Ausbildung findet im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold statt.
 
Der Berufsschulunterricht findet ebenfalls in Nagold an der dortige Berufsschule im Blockunterricht statt.

Um für die Abschlussprüfung zugelassen zu werden, wird während der Ausbildung die Prüfung zum Erwerb des CE-Führerscheins absolviert.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende im öffentlichen Dienst (TVAöD) in der jeweils gültigen Fassung.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Ausbildungsbeginn

Jährlich zum 1. September.

Bewerbungsschluss

Der Bewerbungsschluss ist am 30. September des Vorjahres.

Die Bewerbung ist über unser Online-Bewerberportal unter www.bewerbung.biberach.de mit folgenden Unterlagen einzureichen:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • beglaubigte Abschriften der letzten beiden Schulzeugnisse

Starten Sie mit uns durch, wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartner/in

Annika Damaschke
Ausbildungsleiterin 

Telefon 07351 52-6460
Telefax 07351 52-0349

annika.damaschke(at)biberach.de

Downloads

Ausbildungsflyer