Gewalt gegen Frauen/ Hilfetelefon und Frauenschutzhäuser

Bei Gewalt gegen Frauen gibt es folgende Soforthilfen:

Hilfetelefon

Für Frauen, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind, besteht bundesweit ein Beratungsangebot in Form eines Hilfetelefons „Gewalt gegen Frauen“, das 24 Stunden, kostenlos und anonym unter der bundesweiten Telefonnummer 08000 116 016 zu Verfügung steht. Die Beraterinnen am Hilfetelefon sind ausgebildete Fachkräfte und stehen mit Rat und Unterstützung rund um die Uhr, auch an Wochenenden oder Feiertagen zur Verfügung. Der Anruf beim Hilfetelefon ist kostenlos und die Beratung anonym.

Weitere Informationen zum Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ unter www.hilfetelefon.de 

Hinweis:
In lebensbedrohlichen Situationen rufen Sie die Polizei unter der bundesweiten Notrufnummer 110 an.

Übrigens:
Männer, die von häuslicher Gewalt betroffen oder bedroht sind, können sich ebenfalls an das Hilfetelefon unter der Rufnummer 08000 116 016 wenden. Ein Hilfetelefon speziell für Männer bzw. junge Männer existiert bundesweit noch nicht. Hier läuft aktuell ein Petitionsverfahren beim Deutschen Bundestag. Es besteht jedoch ein Männerberatungsnetzwerk mit Beratungsstellen (derzeit in drei Städten in Baden-Württemberg).

Informationen und weitere Kontaktadressen unter www.maennerberatungsnetz.de 

 

Frauenschutzhäuser

Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt sind, finden Beratung und Hilfe in einem Frauenhaus. Frauenhäuser sind Schutzräume für Frauen und deren Kinder, die von körperlicher oder seelischer Gewalt betroffen sind und bieten Anonymität und Sicherheit für die Schutzsuchenden.

Ein Frauenschutzhaus befindet sich im Landkreis Biberach, weitere Frauenschutzhäuser außerhalb des Landkreises Biberach gibt es in Memmingen, Ulm und Neu-Ulm.

Aus Sicherheitsgründen werden keine Adressen der Frauenschutzhäuser veröffentlicht.

Weitere Informationen bei Beratungsbedarf oder Aufnahmeersuchen erteilen das Kreissozialamt des Landratsamtes Biberach unter der Telefonnummer 07351 52-0 sowie die Caritas Biberach unter der Telefonnummer 07351 5005160.