Sachgebiet Breitband

Eine gute Internetversorgung steigert die Lebensqualität der im Landkreis lebenden Menschen und stellt einen unverzichtbaren Standortfaktor für Unternehmen in einer globalisierten Wirtschaftswelt dar. Aus diesem Grund hat sich der Landkreis Biberach zum Ziel gesetzt, eine flächendeckende zukunftsfähige Breitbandinfrastruktur herzustellen.

Hierbei steht für den Landkreis Biberach die Schaffung eines durchgehenden Kreisbackbones (Backbone = engl., für Rückgrat, Hauptstrang/Basisnetz) im Vordergrund, der den Kernbereich eines Telekommunikationsnetzes mit sehr hohen Datenübertragungsraten und die Grundlage für Ausbaukonzepte wie FTTB (Fiber to the building) bildet.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Breitband koordinieren und begleiten dieses Großprojekt seit dem Jahr 2017.

Sachgebietsleiterin

Mirjam Amend

Telefon 07351 52-7548
Telefax 07351 525-271

mirjam.amend(at)biberach.de

Stellvertretender Sachgebietsleiter

Dietmar Geier

Telefon 07351 52-6538
Telefax 07351 525-753

dietmar.geier(at)biberach.de