IT-Service

Das Team IT-Service ist primär zuständig für die circa 1.200 PC-Arbeitsplätze und 400 mobilen Geräte im Landratsamt und rund 2.300 PC-Arbeitsplätze in den acht kreiseigenen Schulen.

Im Bereich des Landratsamts wird der 1st und 2nd-Level Support der installierten Anwendungen geleistet, das Team dient als Ansprechpartner für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei allen IT-Problemen. Die Lehrerinnen und Lehrer mit IT-Deputat in den Schulen werden in Form von 2nd Level Support entsprechend unterstützt.

Für eine zeitgemäße IT-Ausstattung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts und der Schulen wird im Team IT-Service der komplette Anforderungs-, Beschaffungs- und Austauschprozess von neuer Client-Hardware koordiniert und durchgeführt. Neue Software beziehungsweise Updates werden paketiert und für die Softwareverteilung bereitgestellt.

Das Sachgebiet IT-Service ist darüber hinaus für sämtliche vergaberechtliche Aufgaben im Rahmen von IT-Beschaffungen verantwortlich und ist somit der zentrale Einkauf für IT-Güter.