Infektionsschutz in Pflegeeinrichtungen

Die Gesundheitsämter überwachen nach Infektionsschutzgesetz die medizinischen Einrichtungen, wie Kliniken, Reha- und Kureinrichtungen, Arzt- und Heilpraktikerpraxen in den Landkreisen. 

Grundlage der Überwachung bildet der §36 des Infektionsschutzgesetzes.

Für die Hygiene in Arztpraxen steht der "Leitfaden Praxishygiene" des Landesgesundheitsamtes zu Verfügung. Dieser kann hier bestellt werden.

Das Merkblatt "Ausstattung von Heilpraktikerpraxen" gibt über die die notwendige Ausstattung von Heilpraktikerpraxen Auskunft.

Für die Meldung ansteckender Erkrankungen in Altenpflegeeinrichtungen und sonstigen Einrichtungen für pflegebedürftige Personen steht Ihnen hier ein Meldeformular zu Verfügung. Bei Häufungen verwenden Sie bitte zusätzlich diese Liste.