Informationen zur Influenza

Die Influenza-A-(H1N1) ist umgangssprachlich unter dem Namen Schweinegrippe bekannt. Es handelt sich dabei um eine akut verlaufende Infektionskrankheit, die durch Influenzaviren des Typs H1N1 ausgelöst wird. Dieser Influenza-Erreger kann sowohl Tiere als auch Menschen befallen.

H1N1 ist ansteckend. Die Übertragung von H1N1 kann prinzipiell auf drei Wegen erfolgen:

  • per Tröpfcheninfektion, d.h. durch Einatmen von kontaminierter Atemluft
  • per Kontaktinfektion, d.h. durch direkten Körperkontakt mit einem Erkrankten
  • per Schmierinfektion, d.h. durch Berührung von Oberflächen, auf denen kontaminierte Sekrete haften (Türgriffe, Telefone, ...)

Die Inkubationszeit beträgt zwischen 1 und 4 Tagen.

Formulare

Im Formulare Center stehen die wichtigsten Formulare für Sie zum Download bereit.

Weitere Informationen

Links
Infoseite des Sozialministeriums
Verhaltensempfehlung

Impfung
Information zur Impfung
Aufklärungsmerkblatt zur Impfung

Merkblätter

Pandemieplanung Verwaltung
Pandemieplanung Alten- und Pflegeheime                                                                                         Influenza (Grippe)