Kommunaler Gesundheitsbericht

Um die gesundheitliche Versorgung und Situation der Bevölkerung im Landkreis Biberach zu erheben, erstellt die Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz einen kommunalen Gesundheitsbericht.

Der aus einem Basis- und einem Sonderbericht bestehende 54-seitige Gesundheitsbericht analysiert die Bevölkerungszusammensetzung, den Gesundheitszustand der Bevölkerung, das Gesundheitsverhalten und die Inanspruchnahme von präventiven Angeboten sowie die Gesundheitsversorgung im Landkreis Biberach.

Im Bericht werden 37 Indikatoren der Gesundheitsberichterstattung für den Landkreis Biberach dargestellt. Die Indikatoren sind nach Themenbereichen gegliedert und umfassen jeweils eine Seite. Diese enthält neben einer Definition und Beschreibung des Indikators seine Entwicklung für die letzten fünf Jahre, sofern entsprechende Daten vorliegen. Um die Werte einschätzen zu können, erfolgt außerdem ein Vergleich mit den Werten der 44 baden-württembergischen Landkreise und dem Durchschnittswert von Baden-Württemberg.

Ansprechpartnerin

Julia Zahren

Leiterin der Geschäftsstelle der Kommunalen Gesundheitskonferenz, Gesundheitsberichterstattung, Gesundheitsplanung

Telefon 07351 52-6177

Telefax 07351 52-5368

julia.zahren(at)biberach.de