Agrarstruktur, Agrarförderung & Betriebswirtschaft

Die Mitarbeiter des Sachgebietes unterstützen und beraten Sie in allen betriebswirtschaftlichen Fragen in der Landwirtschaft, ob zur Betriebsführung, Betriebsaufgabe oder der Konsolidierung.


Folgende Aufgabenschwerpunkte werden weiterhin zum Thema Agrarstruktur und Agrarförderungen wahrgenommen:

  • Agrarstrukturmaßnahmen
  • Agrarinvestitionsförderung
  • Landschaftspflegemaßnahmen, Extensivierungsverträge

 


Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2 Einsparung in der Landwirtschaft

Am 29.10.2020 haben wir über das Bundesprogramm zur Förderung der Energieeffizienz und CO2-Einsparung in der Landwirtschaft informiert. Nach dem Programm sind u.a. Investitionen in Photovoltaikanlagen für den betrieblichen Eigenbedarf förderfähig. Zu einer Anfrage des Landwirtschaftsamtes zur Förderfähigkeit von Stromspeichern hat uns das Bundesamt für Wirtschaft und Ernährung inzwischen folgende Antwort zukommen lassen:

„Elektrische Energiespeicher, die zur Erhöhung der Eigenverbrauchsquote der bestehenden Anlage führen, können unabhängig von Photovoltaikanlagen nach Nr. 3.3 der Förderrichtlinie gefördert werden. Der Strom der PV-Anlage darf dabei weiterhin EEG gefördert werden. Der elektrische Energiespeicher gilt als eigenständige Anlage, sodass der Strom, der aus dem elektrischen Energiespeicher entnommen wird, nur für den Eigenbedarf genutzt werden darf. Die Dimensionierung des elektrischen Speichers wird durch die Eigenverbrauchsquote des eigen-erzeugten Stroms (max. 100 %) begrenzt.
Sowohl die maximale Förderquote als auch die maximale Fördereffizienz sind gemäß Nr. 3.3 der Förderrichtlinie begrenzt. Bemessungsgrundlage nach Nr. 3.3 ist die durch das Vorhaben zusätzlich erreichte CO2-Einsparung, die im gesamtbetrieblichen CO2-Einsparkonzept gemäß Nr. 2.2 der Förderrichtlinie aufgeführt ist.
 
Weitere Informationen finden Sie in unserem Merkblatt „Regenerative Eigen-Energieerzeugung und Abwärmenutzung“ unter https://www.ble.de/DE/Themen/Klima-Energie/Bundesprogramm-Energieeffizienz/2020/Energieerzeugung/Energieerzeugung.“

Sachgebietsleiter/in

Bernhard Steigmiller

Telefon 07351 52-6705
Telefax 07351 525-0387

bernhard.steigmiller(at)biberach.de

Formulare

Im Formulare Center stehen die wichtigsten Formulare für Sie zum Download bereit.