Apfelsorten 'T'

Apfelsorten nach Anfangsbuchstaben

ABCDEFGHIJKLMNOPRSTUWZ

Zurück zum Start

 

 

Taffetapfel

SortennameTaffetapfel
SynonymeSpätblühender Taffetapfel, Ebners Taffetapfel
HerkunftHohenheim, Baden-Württemberg
VerwendungWirtschaftsapfel, Mostapfel
Frucht

Klein bis mittelgroß, asymmetrisch und flachrund. Flache Kanten. Geschlossener Kelch mit weiter, gerippter Kelchgrube. Sichtbare Staubfäden. Stielgrube berostet. Glatte, leicht fettige Schale. Grundfarbe hellgelb, Deckfarbe leichte Rötung sonnenseits. Kaum sichtbare Lentizellen.  Weißliches Fruchtfleisch, feinzellig und sehr saftig. Aroma süßweinig, eher sauer. 

Erntereif Ende September, haltbar bis Januar. 

BaumHoher und regelmäßiger Ertrag. Widerstandsfähig und robust gegenüber Schorf und Mehltau, späte Blüte. 

Topaz

SortennameTopaz
HerkunftPrag, Tschechien
VerwendungTafelapfel, Saft
Frucht

Mittelgroß bis groß, verschieden geformt. Geschlossener Kelch in schlüsselförmiger Kelchgrube. Kurzer, dicker Stiel in berosteter Stielgrube. Dicke, glatte Schale, wachsig und druckfest. Grundfarbe orange-gelb, Deckfarbe intensiv rot geflammt oder marmoriert. Gelbliches, festes Fruchtfleisch. Feinzellig und saftig. Süß-säuerliches, fruchtiges Aroma. 

Erntereif ab Ende September, lagerbar bis Januar. 

BaumFrühe Blüte, mittelstarker bis starker Wuchs. Nicht frostfest. Hoher bis sehr Hoher Ertrag, früh und regelmäßig. 

Transparent aus Croncels

SortennameTransparent aus Croncels
SynonymeCroncels, Weißer Transparent, Glasapfel, Transparentapfel
HerkunftCroncel, Frankreich 
VerwendungTafelapfel, Mostapfel 
Frucht

Mittelgroß-groß, flachkugelig. Weite und tiefe Kelchgrube, gerippt. Dünne, glatte Schale, leicht gewachst und sehr druckempfindlich. Grundfarbe weiß-gelb, leicht rötliche Deckfarbe. Helle Lentizellen.

Erntereif Ende August, lagerbar bis Mitte Oktober

BaumFrüher, mittlerer Ertrag der alterniert. In wärmeren Lagen anfällig gegenüber Krankheiten 

TSR

SortennameTSR
SynonymeTeser, TSR 29 T219
Herkunft1944, USA
VerwendungTafelobst, Wirtschaftsobst
Frucht

Mittelgroß, asymmetrisch mit Kanten. Weite Kelchgrube. Stielgrube eng und berostet. Derbe Schale. Grundfarbe goldgelb, sonnenseits rot geflammt. Fruchtfleisch leicht mürbe, saftig und eher süß. 

Erntereif ab Ende September, haltbar bis Dezember

BaumStarkwüchsig. Früh einsetzender Ertrag. Bevorzugt warme Lagen.

Tumanga

SortennameTumanga
SynonymeAuralia
Herkunft1930, Institut für Acker- und Pflanzenbau Müncheberg, Frankfurt an der Oder
VerwendungTafel- und Wirtschaftsobst, Mostapfel
Frucht

Mittelgroß, flachrund. Flache Kelchgrube mit geschlossenem Kelch. Kurzer Stiel. Dünne, glatte Schale, die druckempfindlich ist. Undeutliche Lentizelle. Grundfarbe gelb-grün, Deckfarbe rot veraschen oder marmoriert. Mittelfestes und feinzelliges Fruchtfleisch, saftig mit feiner Säure. 

Pflückreif Mitte September, lagerbar bis Ende September

BaumFrüher, mittlerer und regelmäßiger Ertrag. Anfällig insbesondere für Feuerbrand und Mehltau.