Bleib Daheim. So Schön kann´s sein!

„Wir sagen: Danke!“ – so lautet das zweite Motto der Kampagne des Landkreises Biberach zur Bewältigung der Corona-Krise. In einem ersten Schritt unter dem Slogan „Bleib daheim. So schön kann’s sein!“ hatte der Landkreis mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern am Osterwochenende für viele positive Stimmen gesorgt. „Nun nehmen wir den 1. Mai als Tag der Arbeit zum Anlass, uns bei allen zu bedanken, die in den vergangenen Wochen im Einsatz waren: Um die Virusausbreitung zu verlangsamen und das Leben am Laufen zu halten. Die beispielsweise in dieser schwierigen Zeit für Kranke, Kinder, Senioren da sind, für unsere Sicherheit sorgen oder Lebensmittel produzieren und verkaufen“, so Landrat Dr. Heiko Schmid.
 
Dieses Mal habe man – erneut in Zusammenarbeit mit der Biberacher Agentur punkt.genau beraten – die 57 Mitglieder des Kreistags eingebunden. „So konstruktiv, vielfältig und meinungsstark im Kreistag diskutiert wird, so bunt, überzeugend und ehrlich sind auch die Dankesworte an alle, die landkreisweit im Einsatz sind. Es lohnt sich wieder, die Seiten in den Medien und auch auf der Homepage des Landratsamtes anzuschauen“, so Dr. Schmid. Und er fügt hinzu: „Besonders beliebt waren übrigens die wirklich kurzweiligen Videos. Auch davon gibt es eine Neuauflage.“