Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 121-140 von 388
28.08.2023
Der Landkreis Biberach verlegt im Einmündungsbereich der K 7553/Waldhauser Straße und der L 278/Kreuztaler Straße einen neuen Entwässerungskanal. Die Bauarbeiten hierzu beginnen am Montag, 11. September 2023 und dauern voraussichtlich bis 20. Oktober 2023. In dieser Zeit wird die Kreisstraße K 7553 voll gesperrt. Die Bauarbeiten auf der L 278 werden mit halbseitiger Sperrung durchgeführt.
28.08.2023
Am Mittwoch, 30. August 2023 findet um 16.30 Uhr die Verkehrsfreigabe des neu gebauten Radwegs entlang der K 7559 zwischen Otterswang und Laimbach statt. Treffpunkt ist die Weihergaststätte Schwaigfurt, Schwaigfurt 3, 88427 Bad Schussenried. Die Bevölkerung ist herzlich zur Verkehrsfreigabe eingeladen. Neben Landrat Mario Glaser spricht der Bürgermeister der Stadt Bad Schussenried, Achim Deinet. Anschließend wird der Radweg gesegnet. Danach kann der Radweg gemeinsam mit dem Fahrrad befahren werden.

25.08.2023
Für die Studierenden der Fachschule für Landwirtschaft Biberach – Fachrichtung Hauswirtschaft stand im Unterrichtsfach Einkommenskombination das Projekt "Wochenmarkt" auf dem Stundenplan. Die angehenden Meisterinnen haben während des Unterrichts unterschiedliche Produkte für die Vermarktung hergestellt und diese dann auf dem Biberacher Wochenmarkt verkauft.
23.08.2023
Die Mobilität auf der Ost-West-Achse des Landkreises Biberach wird ab September durch drei Regiobuslinien deutlich gestärkt. Landrat Mario Glaser gab dazu zusammen mit Elke Zimmer, Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr, den Startschuss.
17.08.2023
Nach über zwölf Jahren legt die Referentin für Bewusste Kinderernährung Ursula Schniertshauer ihre Tätigkeit nieder. Am Dienstag, 25. Juli 2023 wurde Ursula Schniertshauer im Landwirtschaftsamt Biberach aus dem Kreis der Referentinnen der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) verabschiedet.
10.08.2023
​​​​​​​Seit 2019 fördert die Bruno-Frey-Stiftung das Leseförderkonzept „Lesen bringt’s“ im Landkreis Biberach mit jährlich 42.000 Euro. Ziel ist es, Eltern zum Vorlesen zu motivieren und die Sprach- und Lesekompetenz von Kindern zu fördern.
08.08.2023
Zwei sehr unterschiedliche Betriebe standen auf dem Programm der Bäuerinnenlehrfahrt, die jedes Jahr vom Landwirtschaftsamt organisiert wird. Rund 70 Bäuerinnen und interessierte Verbraucherinnen aus dem Landkreis Biberach besuchten Anfang August den Biohof von Matthäus und Franziska Machleidt sowie den Biohof Miller. Die Lehrfahrt wird vom Landwirtschaftsamt Biberach organisiert.
02.08.2023
Ab dem 10. August befinden sich die Räumlichkeiten des Abfallwirtschaftsbetriebs im Karlsbadweg 13 in Biberach.
01.08.2023
„Hauswirtschaft ist vielseitig, abwechslungsreich und macht Spaß“ – so lautet das Fazit der frisch gebackenen Hauswirtschafterinnen. Erfolgreich absolvierten sieben Teilnehmerinnen, Quereinsteigerinnen nach § 45 (2) des Berufsbildungsgesetzes, ihre Prüfung. Nun sind sie staatlich geprüfte Hauswirtschafterinnen.
01.08.2023
​​​​​​​Der 6. Biberacher Feldtag fand Ende Juli bei Mettenberg statt. Albert Basler, Leiter des Landwirtschaftsamts Biberach, begrüßte die 300 Besucherinnen und Besucher und führte diese fachlich in das Thema ein.
01.08.2023
​​​​​​​Im Juli 2023 wurden im Landkreis Biberach 2.881 Arbeitslose gezählt. Dies sind 88 mehr als im Juni (+3,2 Prozent) und 460 mehr als vor einem Jahr (+19,0 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach liegt bei 2,4 Prozent. Vor einem Jahr betrug die Arbeitslosenquote noch 2,0 Prozent.
31.07.2023
Die Planungen für den Aufstieg B30 und die Gemeindeverbindungsstraße Blosenberg schreiten voran. Die neue Internetplattform für beide Projekte wurde nun bei einem gemeinsamen Termin mit Landrat Mario Glaser, Oberbürgermeister Norbert Zeidler und Bürgermeister Wolfgang Jautz vorgestellt und online geschaltet.
31.07.2023
Der Landkreis Biberach ist seit 2010 durch die gemeinnützige Hertie-Stiftung im Rahmen des Audits berufundfamilie als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Um dieses Zertifikat zur erneuern, wurde im Jahr 2022 ein Rezertifizierungsprozess eingeleitet.
27.07.2023
Nicole Luppold ist die neue Leiterin der Kreiskämmerei im Landratsamt Biberach. Der Kreistag wählte sie zur Nachfolgerin von Thomas Schelkle, der in Munderkingen zum Bürgermeister gewählt wurde und am 1. Juli 2023 sein Amt dort angetreten ist. Nicole Luppold steht damit einem Amt mit rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor. Sie setzte sich gegen mehrere Mitbewerber durch.
26.07.2023
Bei der diesjährigen Stadtschulpreisverleihung konnte man in viele lachende Gesichter sehen. Insgesamt zeichnete Landrat Mario Glaser 44 Preisträgerinnen und Preisträger mit einem Preisgeld in Höhe von 16.400 Euro aus. 23 Mal überreichte er Urkunden und Preisgelder des Hilfe-Frey-Stadtschulpreises für den Traumschnitt von 1,0. Der Gesamtschnitt der 31 Preisträgerinnen und Preisträger lag bei 1,15.
24.07.2023
Die Baumaßnahmen des Biberprojekts am Tobelbach sind seit Mitte Juni abgeschlossen. Im Projektgebiet wurden seit Juli 2022 mehrere Dränage-Fangeleitungen gebaut und das Gelände entlang des Bachs modelliert. Damit wurde für alle Eigentümer und Bewirtschafter die uneingeschränkte Bewirtschaftung ihrer Grundstücke sichergestellt. Bei einem öffentlichen Spaziergang mit Landrat Mario Glaser und Uttenweilers Bürgermeister Werner Binder wurde der umgestaltete Tobelbach zwischen dem Weiler Dobel und Oberwachingen besichtigt.
20.07.2023
Der Kommunale Präventionspakt (KOMM) im Landkreis Biberach bietet seit über zehn Jahren unter anderem Fortbildungen und Fachtage zum Themenfeld Gewaltprävention an. Für Mittwoch, 12. Juli 2023 hatte die Kommunale Suchtbeauftragte und Koordinatorin von KOMM, Heike Küfer, die Referentinnen des Vereins Brennessel e.V., Heike Wiest und Katharina Dengler, zu einer Fachveranstaltung ins Landratsamt eingeladen. Der Verein ist zum Themenfeld sexualisierte Gewalt ein wichtiger Ansprechpartner und Beratungsstelle für Kinder- und Jugendliche, die sexualisierte Gewalt erlebt haben und Hilfe benötigen.
19.07.2023
Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und auch dieses Jahr verlassen rund 2.000 Jugendliche die allgemeinbildenden Schulen im Landkreis Biberach. Damit verbunden stellt sich für sie die Frage: „Wie geht es weiter?“.
19.07.2023
Die Gewinnerinnen und Gewinner sowie die Gewinnerteams des Stadtradelns im Landkreis Biberach stehen fest. Insgesamt haben in diesem Jahr 1.186 Radelnde aus den Städten Bad Schussenried, Ochsenhausen und Riedlingen sowie aus den Gemeinden Altheim, Berkheim, Hochdorf, Wain und Warthausen beim Stadtradeln mitgemacht und dabei 202.159 klimafreundliche Kilometer zurückgelegt. Im Vergleich zu einer entsprechend weiten Autofahrt wurden damit 33.000 Kilogramm CO2 vermieden. Gefördert wird die Aktion durch die Landesinitiative RadKULTUR.
14.07.2023
In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist eine Unwetterfront mit heftigen Sturmböen über den Landkreis Biberach hinweggezogen. Sie hat in den Wäldern deutliche Spuren hinterlassen. Zahlreiche Bäume sind umgestürzt und Äste herabgefallen. Teilweise hängen Bäume auf anderen Bäumen und drohen herunterzustürzen. Dadurch sind einige Wege noch nicht passierbar. Das Kreisforstamt und die betroffenen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer haben bereits mit der Aufarbeitung und Beseitigung der Sturmschäden begonnen.
1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 20
Direkt nach oben