Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 81-100 von 488
08.04.2024
Der Kreiswahlausschuss hat am 8. April 2024 in seiner öffentlichen Sitzung die eingegangenen Wahlvorschläge für die bevorstehende Kreistagswahl am 9. Juni 2024 geprüft und mit einem einstimmigen Beschluss für die Wahl zugelassen.
08.04.2024
In den nächsten Wochen und Monaten werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma ö:konzept aus Freiburg, auf der gesamten Waldfläche über alle Besitz-arten hinweg unterwegs sein und wichtige Lebensräume erfassen und kartieren.
03.04.2024
Am Sonntag, 14. April zeigen Traditionshandwerkerinnen und -handwerker im Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach ihr Können: Von 10 bis 18 Uhr können Besucherinnen und Besucher Schmiedin, Drechsler, Flaschner und Co. in Aktion erleben.
03.04.2024
Am Osterwochenende wurde die 2.000ste Jahreskarte für das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach verkauft – und das bereits eine Woche nach Saisonstart.
02.04.2024
„Mit hohen Investitionen von Bund und Land in den Neu- und Ausbau von Bundes- und Landesstraßen, in deren Erhaltung sowie in Radwege wird das Regierungspräsidium auch in diesem Jahr die Verkehrsinfrastruktur weiter stärken und die Mobilität verbessern. Auch bei sorgfältigster Planung lässt sich aber nicht ausschließen, dass es mitunter zu Verkehrsbehinderungen und zu Mehrbelastungen an den Umleitungsstrecken kommt. Wir danken den Bürgerinnen und Bürgern für ihr Verständnis und ihre Geduld", so Regierungspräsident Klaus Tappeser.
28.03.2024
Im März 2024 wurden im Landkreis Biberach 3.143 Arbeitslose gezählt. Dies sind 58 weniger als im Februar (-1,8 Prozent). Im Vergleich zum März 2023 ist die Zahl der Arbeitslosen jedoch um 292 gestiegen (+10,2 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach sinkt auf 2,6 Prozent.
28.03.2024
Am Vormittag des 27. März 2024 wurde eine starke Verunreinigung der Umlach oberhalb von Mühlhausen (Gemeinde Eberhardzell) festgestellt. Wie sich herausstellte lief im Bereich Hummertsried/ Ergatweiler eine große Menge Gülle von einem landwirtschaftlichen Anwesen in die junge Umlach und hat diese stark verschmutzt.
27.03.2024
Bei der alljährlichen Straßenwärterversammlung zog Landrat Mario Glaser jetzt gemeinsam mit Straßenamtsleiter Gunnar Volz in Füramoos die Bilanz des Winterdienstes 2023/24.
27.03.2024
Beim überregionalen Fachtag Direktvermarktung für die Region Bodensee Oberschwaben drehte sich alles um Verpackungen. Der Fachtag, der diesmal von den Landwirtschaftsämtern der Landratsämter Sigmaringen und Biberach organisiert wurde und im Kloster Sießen bei Bad Saulgau stattfand, informierte über nachhaltige Verpackungslösungen, Kundentrends und Verbraucherverhalten.
25.03.2024
In der Gemeinschaftsunterkunft in Dietenbronn gibt es jetzt eine Fahrradwerkstatt. Dort reparieren ehrenamtliche Mitarbeiter gebrauchte Fahrräder und stellen sie geflüchteten Menschen, die in der Unterkunft wohnen, zur Verfügung.
25.03.2024
Das traditionelle Frühjahrskonzert der Kreisjugendmusikkapelle Biberach (KJK) findet am Samstag, 6. April 2024, um 20 Uhr in der Festhalle Mittelbiberach statt. Die rund 100 Musikerinnen und Musiker bieten mit dem Dirigenten MD Tobias Zinser ein vielseitiges Konzertprogramm mit sinfonischen Stücken und populären Werken.
25.03.2024
Landrat Mario Glaser lädt alle Landfrauen aus dem Kreisgebiet Biberach für Dienstag, 9. April 2024 zum traditionellen Landfrauentreffen nach Dettingen an der Iller ein. Das Treffen startet um 13.30 Uhr mit einer Betriebsbesichtigung des Lidl Zentrallagers in Dettingen.
20.03.2024
Die Ozeane sind eine wichtige Lebensgrundlage, stehen aber durch die Belastung mit Müll und den Klimawandel immer stärker unter Druck. Jeder Einzelne kann durch einen nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen dazu beitragen, dass das Bewusstsein für dieses sensible Ökosystem in der Gesellschaft steigt. Wie das gelingen kann, darüber sprach Christian Weigand im Vortrag „Helden der Meere“ im Foyer des Museums Biberach. Dazu hatte der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landratsamts Biberach eingeladen. Er rückte damit das Thema Abfallvermeidung in den Fokus.
20.03.2024
„Ein Netzwerk der Geschmacksvielfalt“ – unter diesem Motto trafen sich Leiterinnen und Leiter von Bio-Lebensmittel verarbeitenden Betrieben aus den Bio-Musterregionen Biberach, Bodensee und Ravensburg zum Austausch. In der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee stand die Vernetzung im Vordergrund. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten die Möglichkeiten einer engeren Zusammenarbeit, die regionale Vermarktung von Produkten sowie Öffentlichkeitsarbeit und Marketingmaßnahmen.
20.03.2024
Manch neues Gesicht, manch neue Aufgabenverteilung und bewährte Kompetenz: Zur 83. Aufsichtsratssitzung der Donau-Iller-Nahverkehrsverbund-GmbH (DING) am 18. März 2024 im Biberacher Landratsamt kamen die Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte mit gewohnter Diskussionsfreude und Engagement für die gemeinsame Sache zusammen – erstmals unter Leitung des erst im Januar gewählten Aufsichtsratsvorsitzenden Mario Glaser, Landrat von Biberach.
15.03.2024
In der Schwarzbach-Schule und im Schulkindergarten des Landkreises sind im Schuljahr 2024/25 Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahrs (FSJ) zu besetzen. Ein FSJ bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und soziale Berufe näher kennenzulernen. Es wird als Wartezeit für das Studium und gegebenenfalls als Vorpraktikum für die Ausbildung in einem sozialen Beruf anerkannt.
15.03.2024
Ab Montag, 25. März 2024, 7.00 Uhr, finden im Einmündungsbereich der K 7553/Waldhauser Straße in die L 278/Kreuztaler Straße in Binzwangen Restarbeiten statt. Dafür wird die K 7553 zwischen Binzwangen und Altheim-Waldhausen für eine Woche voll gesperrt.
15.03.2024
Die K 7504 zwischen Laupertshausen und Äpfingen wird ab Montag, 25. März 2024 bis voraussichtlich Ende April voll gesperrt. In dieser Zeit werden die Asphaltschichten auf dem neuen Geh-, Rad- und Wirtschaftsweg entlang der K 7504 eingebaut, Nebenflächen angeglichen und Restarbeiten ausgeführt.
13.03.2024
„Es ist schön zu sehen, wenn es bei einem jungen Menschen weiter und voran geht“, sagt Dr. Lothar Jäger. Seit vielen Jahren engagiert sich der Zahnarzt im Ruhestand als ehrenamtlicher Vormund für Jugendliche, deren Eltern diese Aufgabe nicht wahrnehmen können: weil sie erziehungsunfähig, krank oder bereits gestorben sind.
12.03.2024
In der städtischen Kindertagesstätte Wielandstraße in Biberach wird bewusste Ernährung gelebt: Hier gehören abwechslungsreiche gemeinsame Mahlzeiten genauso zum Programm wie Infoveranstaltungen zum Thema Ernährung für Eltern sowie Fortbildungen für das Team. Nun wurde der Kindergarten zum inzwischen dritten Mal mit dem Zertifikat der Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) ausgezeichnet.
1 ... 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 25
Direkt nach oben