Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 81-100 von 109
27.07.2022
Vom 18. bis zum 21. Juli fand die sogenannte Aktionswoche Geodäsie in Ehingen statt. Diese landesweite Aktion wird in unserer Region durch die Gemeinsame Dienststelle Flurneuordnung der Landkreise Alb-Donau und Biberach jährlich veranstaltet. Schülerinnen und Schüler der Klassen acht bis elf erhalten im Rahmen der Aktionstage einen Einblick in die Welt der Geodäsie und lernen dabei die Berufsfelder Flurbereinigung und Vermessung näher kennen. Dieses Jahr nahmen etwa 200 Schülerinnen und Schüler von insgesamt neun Schulklassen aus vier Ehinger Schulen an der Aktionswoche teil.
26.07.2022
In seiner heutigen (26. Juli 2022) Sitzung wählte der Kreistag Mario Glaser zum Landrat des Landkreises Biberach. Er war der einzige Kandidat. Da Landrat Dr. Heiko Schmid krankheitsbedingt fehlte, leitete Roland Wersch, 1. Stellvertretender Vorsitzender des Kreistags, die Sitzung. Mario Glaser hatte die Möglichkeit, sich 20 Minuten lang den Kreistagsmitgliedern vorzustellen.
26.07.2022
Jugendbuden sind fester Bestandteil der Jugendarbeit im Landkreis Biberach. Sie bieten Raum für Selbsterfahrung, Selbstwirksamkeit, Verantwortung und Freiheit. Das Kreisjugendreferat und der Kreisjugendring hatten jetzt zum landkreisweiten Budenforum eingeladen.
26.07.2022
​​​​​​​Im Sana Klinikum in Biberach wurde die neue Klinikkapelle eingeweiht. Sie steht nun der Öffentlichkeit zur Verfügung. Der katholische Dekan Stefan Ruf und der evangelische Pfarrer und Klinikseelsorger Erich Schäfer haben zusammen mit Pfarrer Sigmund Schänzle in einem ersten feierlichen Gottesdienst die Segnung der Kapelle vorgenommen.
26.07.2022
Die Gewinner und Gewinnerteams des Stadtradelns im Landkreis Biberach stehen fest. Insgesamt haben in diesem Jahr 873 Radelnde aus der Stadt Bad Buchau und Bad Schussenried, sowie den Gemeinden Berkheim, Hochdorf, Riedlingen und Steinhausen an der Rottum beim Stadtradeln mitgemacht und dabei 182.821,8 klimafreundliche Kilometer zurückgelegt und im Vergleich zu einer entsprechend weiten Autofahrt 28.154,6 Kilogramm CO2 vermieden. Gefördert wird die Aktion durch die Landesinitiative RadKULTUR.
22.07.2022
Digitalisierungszentrum Ulm | Alb-Donau | Biberach zur zweiten Stufe zugelassen
Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut hat die Auswahl von zwölf regionalen Digital Hubs bekanntgegeben. Diese haben zum 10. Mai im Rahmen eines Wettbewerbs ihre Projektskizzen eingereicht und sind nun berechtigt, in der zweiten Stufe des Auswahlverfahrens einen Förderantrag beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg einzureichen.
22.07.2022
Im April gab die Kreisjugendmusikkapelle unter der Leitung von Tobias Zinser ihr fulminantes Frühjahrskonzert. Rund 700 Gäste lauschten in der Kultur- und Sporthalle in Ertingen den Klängen des Auswahlorchesters. Den Mitgliedern der Kreisjugendmusikkapelle war es wichtig, dass die Spenden des Benefizkonzerts für geflüchtete Menschen aus der Ukraine in der Region sein sollen, im speziellen für Kinder und Jugendliche.
20.07.2022
Man konnte den Stolz der Schulleiterinnen und Schulleiter förmlich spüren, als sie bei der diesjährigen Verleihung des Hilde-Frey-Stadtschulpreises ihre besten Abgangsschülerinnen und -schüler ein letztes Mal loben und dann verabschie-den durften. 28 Mal überreichte Landrat Dr. Heiko Schmid Urkunden und Preis-gelder für den Traumschnitt von 1,0. Der Gesamtschnitt der 36 Preisträgerinnen und Preisträger lag bei 1,1.
18.07.2022
Das Mobile Impf-Team des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverbands Biberach bietet wieder Impftermine in Riedlingen an. In Zusammenarbeit mit der Stadt Riedlingen werden am Donnerstag, 28. Juli sowie am Donnerstag, 18. August jeweils von 17 bis 19 Uhr Impfungen gegen das Corona-Virus angeboten.
18.07.2022
In den Sommerferien ist die Bibliothek/Mediothek im Kreis-Berufsschulzentrum Biberach von Donnerstag, 28. Juli bis Freitag, 9. September 2022 geschlossen.
15.07.2022
Am Dienstag, 26. Juli 2022, findet um 15 Uhr im großen Sitzungssaal des Landratsamts in Biberach eine Sitzung des Kreistages statt. Einziger Tagesordnungspunkt der Sitzung ist die Wahl des Landrats.
14.07.2022
Die Absolventinnen strahlten mit der Sonne um die Wette: Sie sind nun staatlich geprüfte Wirtschafterinnen in der Hauswirtschaft. Irmgard Jörg, Leiterin der Fachschule für Landwirtschaft, Fachrichtung Hauswirtschaft, überreichte ihnen ihre Urkunden und Abschlusszeugnisse im Rahmen einer Feierstunde.
14.07.2022
Im Landkreis Biberach gibt es die Möglichkeit für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und deren Angehörige, sich mit Fragen und Problemen an die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle IBB Stelle zu wenden.
14.07.2022
Für ihre kreativen Beiträge zum 69. Europäischen Wettbewerb hat Elisabeth Jeggle, ehemalige Abgeordnete des Europäischen Parlaments, 36 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Biberach mit Orts-, und Landespreisen ausgezeichnet. Der Europäische Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“.  Aus dem Landkreis Biberach beteiligten sich zwei Grundschulen und ein Gymnasium daran. Die Feierstunde fand in der Kapfhalle in Ochsenhausen statt. Dort vergab Elisabeth Jeggle die Orts- und Landespreise und würdigte drei Bundespreisnominierungen.
11.07.2022
Mit einem Spatenstich haben Landrat Dr. Heiko Schmid, Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Peter Hauk, Landrat Heiner Scheffold, Bürgermeister Werner Binder und Armin Blersch, stellvertretender Vorsitzender der Teilnehmergemeinschaft der Flurneuordnung, den Startschuss zur Umsetzung des Biberprojekts am Tobelbach bei Uttenweiler-Oberwachingen gesetzt.
07.07.2022
Am Donnerstag, 7. Juli 2022 hat der „Verteilungsausschuss Ausgleichstock“ unter dem Vorsitz von Regierungspräsident Klaus Tappeser beim Regierungspräsidium Tübingen getagt und über die Finanzzuweisungen für das Jahr 2022 entschieden. 3,3 Millionen Euro Fördergelder aus dem Ausgleichstock des Landes Baden-Württemberg fließen im Förderjahr 2022 in kommunale Baumaßnahmen im Landkreis Biberach.
30.06.2022
Im Juni 2022 wurden im Landkreis Biberach 2.296 Arbeitslose gezählt. Dies sind 24 weniger als im Mai (-1,0 Prozent) und 698 weniger als vor einem Jahr (-23,3 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach liegt unverändert bei 1,9 Prozent.
29.06.2022
Kinder und Jugendliche feiern gerne, KOMM, der Kommunale Präventionspakt im Landkreis Biberach, möchte dies unterstützen. KOMM möchte vermitteln, dass man bei Partys auch ohne Alkohol Spaß haben kann.
14.06.2022
Das Land Baden-Württemberg fördert das Feuerwehrwesen im Landkreis Biberach in diesem Jahr mit insgesamt rund 1.057.500 Euro. Davon fließen rund 385.500 Euro in die Pauschalförderung der Feuerwehren, die sich an der Zahl der Feuerwehrangehörigen bemisst. Weitere rund 672.000 Euro fließen in die Projektförderung der Gemeinden und des Kreisfeuerlöschverbandes.
10.06.2022
Rund 40 Teilnehmende konnte der Erste Landesbeamte Walter Holderried beim zweiten „Runden Tisch für Artenvielfalt“ des Landschaftserhaltungsverbands Landkreis Biberach e. V. (LEV) begrüßen. Mit dem Thema „Biodiversität in den Kommunen fördern“ gibt der LEV Impulse für die Mitgliedsgemeinden und -verbände, was sie in ihrem Umfeld gegen den dramatischen Artenschwund bei Insekten, Feldvögeln, Amphibien und Co tun können.
Direkt nach oben