Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 361-380 von 441
04.11.2022
Bei der öffentlichen Kreistagssitzung im Bibliothekssaal des Klosters Schussenried wurde Landrat Mario Glaser offiziell in sein Amt eingeführt. Nachdem er sein Amt am 17. Oktober angetreten hat, nahm nun Regierungspräsident Klaus Tappeser die offizielle Vereidigung vor.
04.11.2022
Am Mittwoch, 2. November 2022 wurde die Ausstellung „Ein Bild geht auf Reisen“ im Landratsamt Biberach eröffnet. Das Kinder- und Jugendprojekt wurde vom Kreisjugendreferat geplant und durchgeführt. Es wurden 56 Künstlerkisten auf den Weg gebracht. 44 Kunstwerke sind jetzt in einer Ausstellung zu sehen. Das Prinzip des Projektes war: Ein Kind fängt an zu malen und gibt das Kunstwerk an einen Freund weiter. Es haben viele Gruppen teilgenommen wie Kindergärten, Schulklassen, Jugendgruppen und Vereine aus dem ganzen Landkreis Biberach.
02.11.2022
Im Oktober 2022 wurden im Landkreis Biberach 2.462 Arbeitslose gezählt. Dies sind 126 weniger als im September (-4,9 Prozent) und 81 weniger als vor einem Jahr (-3,2 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach sinkt von 2,2 Prozent auf 2,1 Prozent. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote ebenfalls bei 2,1 Prozent.
02.11.2022
Der kommunale Präventionspakt im Landkreis Biberach (KOMM) organisiert unter anderem Fortbildungen und Veranstaltungen für Pädagoginnen und Pädagogen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Beim Thema Suizidalität und selbstverletzendes Verhalten wünschen diese sich noch mehr Handlungskompetenzen für ihren Arbeitsalltag. Deshalb hat KOMM das Programm „Schulen stark machen gegen Suizidalität und selbstverletzendes Verhalten (4S)“ von der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie der Universitätsklinik Ulm im Oktober in den Landkreis geholt.
28.10.2022
Gemeinsame Zumeldung des Landkreises Biberach und der Stadt Laupheim zur Pressemitteilung der Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH.
21.10.2022
Landrat Mario Glaser schreibt an die Abgeordneten von Bund und Land.
21.10.2022
Plötzlich war er da, beim Stand zum möglichen Biosphärengebiet in der Region Oberschwaben-Allgäu: Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir.
18.10.2022
In den Herbstferien ist die Bibliothek/Mediothek im Kreis-Berufsschul-zentrum Biberach von Montag, 31. Oktober bis Freitag, 4. November 2022 geschlossen.
17.10.2022
Mario Glaser hat am Montagmorgen die Ernennungsurkunde zum Landrat erhalten. Damit ist der 44-Jährige jetzt offiziell Landrat des Landkreises Biberach.
17.10.2022
Der Oktober ist noch einmal überrascht sonnig und warm geworden. Und so können 15 Geflüchtete den Liegestuhl, den sie im Rahmen eines Projekts der Ökumenischen Migrationsarbeit von Caritas und Diakonie und des Integrationsmanagements gebaut haben, vielleicht noch ins Freie holen.
12.10.2022
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hält an den Impfstellen des Landkreises Biberach alle von der Ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfstoffe gegen das Coronavirus bereit. Zur Verfügung stehen insbesondere auch die neuen, gegen die Omikronvarianten BA. 1 und BA.4-5 gerichteten Impfstoffe.
12.10.2022
An allen Gewässern im Landkreis Biberach hat sich der Biber angesiedelt. Dies führt zu Landnutzungskonflikten. Für die Eigentümer und Bewirtschafter sind abgenagte Bäume, unterhöhlte Ufer und überflutete Flächen ein großes Ärgernis. Dies trifft auch auf die Dürnach zu, an der zwischen Mittelbuch und Ringschnait mehrere Biber leben.
10.10.2022
Im Frühjahr und Sommer konnten sich Kinder und Jugendliche im Landkreis Biberach an der Aktion „Ein Bild geht auf Reisen“ beteiligen. Das Kreisjugendreferat hatte Künstlerkisten mit Farben, Pinseln und Leinwänden an Einzelpersonen, aber auch an Gruppen herausgegeben. Die Aufgabe bestand darin, dass ein Kind oder Jugendlicher mit dem Malen beginnt und das begonnene Kunstwerk dann an einen Freund oder eine Freundin weitergibt und so weiter.
10.10.2022
Das Programm „KOMM vor Ort“ hat im November 2022 sein 25. Jubiläum. Und auch in diesem Herbst werden wieder Präventionsprojekte an Schulen, in Vereinen und in der Jugendarbeit für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Biberach gefördert. Die Projekte sollen sich inhaltlich mit dem Themenfeld Suchtprävention, Gewaltprävention oder Jugendschutz befassen.
04.10.2022
Seit diesem Jahr gibt es im Landkreis Biberach im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD). Diese wird sowohl vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als auch dem Landkreis Biberach finanziell unterstützt.
04.10.2022
Am 1. September haben 17 neue Auszubildende mit ihrer Ausbildung beim Landratsamt Biberach begonnen, sieben Studierende haben am 1. Oktober ihr duales Studium beim Landratsamt aufgenommen. Zwei Studierende haben einen studienbegleitenden Bildungsvertrag erhalten und begannen ihr duales Bachelorstudium Vermessung und Geoinformatik ebenfalls am 1. September. Am selben Tag trat zudem eine Anwärterin zum mittleren vermessungstechnischen Dienst ihren Dienst an.
30.09.2022
Von Samstag, 8. bis Freitag, 14. Oktober 2022 finden die Biberacher Tage seelischer Gesundheit statt. In diesem Jahr nehmen diese unsere sozialen Beziehungen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Blick. Die Veranstaltungen während dieser Tage werden vom Biberach Aktionsbündnis organisiert.
30.09.2022
Im September 2022 wurden im Landkreis Biberach 2.588 Arbeitslose gezählt. Dies sind drei weniger als im August (-0,1 Prozent), jedoch 223 weniger als vor einem Jahr (-7,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach beträgt unverändert 2,2 Prozent. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote noch bei 2,4 Prozent.
30.09.2022
Zu einem Austausch über das gemeinsame Vorgehen, um die Gasmangellage und die Aufnahme der Flüchtlinge zu bewältigen, trafen sich die Dezernenten des Landratsamts Bernd Schwarzendorfer, Holger Adler und Petra Alger, der Vorstand der Bürgermeister im Landkreis Biberach des Kreisverbandes des Gemeindetages, die Bürgermeister Peter Diesch (Bad Buchau), Jochen Ackermann (Erolzheim), Gerhard Hinz (Unlingen) und Marcus Schafft (Riedlingen) und die Präsidentin des Sportkreises Elisabeth Strobel und Michael Ziesel, Vorsitzender des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach. Das Gespräch kam auf Anregung von Landrat Dr. Heiko Schmid zustande.
30.09.2022
Viele Gäste von nah und fern kamen zur offiziellen Verabschiedung von Landrat Dr. Heiko Schmid in die Landesmusikakademie nach Ochsenhausen. Beim Festakt im Bibliothekssaal des Klosters wurde der scheidende Landrat durch Kreisrat Josef Weber mit der Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Staatsrätin Barbara Bosch hielt die Festrede. Nach einem Stehempfang schloss der Festabend mit einem großen Zapfenstreich der Mittelbiberacher Bürgerwehr im Klosterhof. Zu Beginn hatte es zudem einen geistlichen Impuls in der Basilika Ochsenhausen gegeben, musikalisch umrahmt von der Kreisjugendmusikkapelle.
Direkt nach oben