Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 41-60 von 120
04.10.2022
Seit diesem Jahr gibt es im Landkreis Biberach im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ eine „Partnerschaft für Demokratie“ (PfD). Diese wird sowohl vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als auch dem Landkreis Biberach finanziell unterstützt.
04.10.2022
Am 1. September haben 17 neue Auszubildende mit ihrer Ausbildung beim Landratsamt Biberach begonnen, sieben Studierende haben am 1. Oktober ihr duales Studium beim Landratsamt aufgenommen. Zwei Studierende haben einen studienbegleitenden Bildungsvertrag erhalten und begannen ihr duales Bachelorstudium Vermessung und Geoinformatik ebenfalls am 1. September. Am selben Tag trat zudem eine Anwärterin zum mittleren vermessungstechnischen Dienst ihren Dienst an.
30.09.2022
Von Samstag, 8. bis Freitag, 14. Oktober 2022 finden die Biberacher Tage seelischer Gesundheit statt. In diesem Jahr nehmen diese unsere sozialen Beziehungen und den gesellschaftlichen Zusammenhalt in den Blick. Die Veranstaltungen während dieser Tage werden vom Biberach Aktionsbündnis organisiert.
30.09.2022
Im September 2022 wurden im Landkreis Biberach 2.588 Arbeitslose gezählt. Dies sind drei weniger als im August (-0,1 Prozent), jedoch 223 weniger als vor einem Jahr (-7,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach beträgt unverändert 2,2 Prozent. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote noch bei 2,4 Prozent.
30.09.2022
Zu einem Austausch über das gemeinsame Vorgehen, um die Gasmangellage und die Aufnahme der Flüchtlinge zu bewältigen, trafen sich die Dezernenten des Landratsamts Bernd Schwarzendorfer, Holger Adler und Petra Alger, der Vorstand der Bürgermeister im Landkreis Biberach des Kreisverbandes des Gemeindetages, die Bürgermeister Peter Diesch (Bad Buchau), Jochen Ackermann (Erolzheim), Gerhard Hinz (Unlingen) und Marcus Schafft (Riedlingen) und die Präsidentin des Sportkreises Elisabeth Strobel und Michael Ziesel, Vorsitzender des Blasmusik-Kreisverbandes Biberach. Das Gespräch kam auf Anregung von Landrat Dr. Heiko Schmid zustande.
30.09.2022
Viele Gäste von nah und fern kamen zur offiziellen Verabschiedung von Landrat Dr. Heiko Schmid in die Landesmusikakademie nach Ochsenhausen. Beim Festakt im Bibliothekssaal des Klosters wurde der scheidende Landrat durch Kreisrat Josef Weber mit der Verdienstmedaille des Landkreises ausgezeichnet. Staatsrätin Barbara Bosch hielt die Festrede. Nach einem Stehempfang schloss der Festabend mit einem großen Zapfenstreich der Mittelbiberacher Bürgerwehr im Klosterhof. Zu Beginn hatte es zudem einen geistlichen Impuls in der Basilika Ochsenhausen gegeben, musikalisch umrahmt von der Kreisjugendmusikkapelle.
29.09.2022
Ein umfassendes Bild über die Gemeinde Hochdorf verschaffte sich Landrat Dr. Heiko Schmid, als er die mit rund 2.400 Einwohner zählende Gemeinde besuchte. Es war sein letzter Gemeindebesuch als Landrat.
28.09.2022
Die Fachschule für Landwirtschaft des Landkreises in Biberach besteht nun seit 101 Jahren. Nachdem coronabedingt im vergangenen Jahr das 100-jährige Jubiläum nicht begangen werden konnte, wurde dies am Samstag, 17. September nachgeholt. Dafür haben Schule und Landwirtschaftsamt ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
28.09.2022
Wofür steht die Destination Oberschwaben-Allgäu, welcher Urlaubertypus passt zu ihr und wie wird das Reiseziel zukünftig positioniert? Zu diesen strategischen Kernfragen des Destinationsmarketings hat Oberschwaben Tourismus gemeinsam mit Tourismuspartnern, Leistungsträgern und Politik den Tourismus-Masterplan 2022-2027 erarbeitet. Am 22. September 2022 hat die Gesellschafterversammlung der Oberschwaben Tourismus GmbH die neue Strategie mit großer Zustimmung verabschiedet und zur Umsetzung empfohlen.
22.09.2022
Wo bauen deine Eltern euer neues Haus? Wie findet euer Auto den richtigen Weg zum Urlaubsort? Warum passen die Teile der Brücke nicht zusammen? Damit alles richtig miteinander verbunden wird – dafür braucht es Vermesser. Sie verbinden über Koordinaten den Weg zum Ziel, verbinden Planungen mit der Örtlichkeit und ermöglichen mit ihren Messungen die richtige Verbindung von Brücken. Aber wie funktioniert das?
22.09.2022
14 Jahre nach dem letzten Gemeindebesuch machte sich Landrat Dr. Heiko Schmid erneut ein Bild von der Entwicklung der Gemeinde Steinhausen an der Rottum. Zusammen mit Bürgermeister Dr. Hans-Peter Reck und den Gemeinderäten besichtigte er mehrere kleine Unternehmen und stellte sich beim abschließenden Bürgercafé in der Gemeindehalle Rottum den Fragen der Bürgerschaft.
22.09.2022
Landrat Dr. Heiko Schmid hat als Vorsitzender des Kreisfeuerlöschverbands in der vergangenen Woche den Stützpunktfeuerwehren Biberach und Ochsenhausen je einen Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) übergeben. Der ELW 1 ist ein Standardführungsfahrzeug bei Feuerwehren. Mit einer Führungsstaffel oder -gruppe unterstützen diese Fahrzeuge mit der Besatzung die örtliche Einsatzleitung bei mittelgroßen Einsätzen.
21.09.2022
Bei seiner letzten Kreisverbandsversammlung als amtierender Landrat wurde Dr. Heiko Schmid vom Kreis der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister verabschiedet. Der Kreisverbandsvorsitzende Peter Diesch, Vorsitzender des Kreisverbands des Gemeindetags für den Landkreis Biberach, überreichte als Geschenk neben einem Gutschein des Gemeindetags, kulinarische Köstlichkeiten aus allen Städten und Gemeinden des Landkreises.
20.09.2022
„Mach niemandem auf!“, „Steig zu keinem Fremden ins Auto!“, „Geh mit niemandem mit!“: Solche Regeln geben Eltern ihren Kindern an die Hand. Doch werden sie im Ernstfall auch umgesetzt?
20.09.2022
36 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamts Biberach können in diesem Jahr auf 40 Jahre oder 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurückblicken. Dies nahm Landrat Dr. Heiko Schmid zum Anlass, alle Jubilare zu einer Führung durch das Planetarium in Laupheim und einer anschließenden Feier einzuladen.

Alle Jubilare zusammen bringen es auf insgesamt 1.140 Dienstjahre, die Landrat Dr. Heiko Schmid in seiner Ansprache als Erfahrungsjahre bezeichnete. "Ihnen gebührt mein größter Respekt. Sie alle leisten und leisteten wertvolle Arbeit im öffentlichen Dienst."
16.09.2022
Was unterscheidet den ökologischen Landbau eigentlich von der konventionellen Landwirtschaft? Was machen die Bio-Landwirtinnen und -Landwirte im Alltag konkret anders? Was heißt „Bio“ bei der Verarbeitung? Wie ernähren wir uns in Zukunft? Welche Rolle spielt der Ökolandbau beim Klimaschutz, in Sachen Biodiversität und in der Zukunft? Geht Bio für alle, immer und überall?
16.09.2022
Die Sanierung der Schwarzbach-Schule ist fast abgeschlossen. Die Maßnahmen sind weitestgehend umgesetzt. Im Herbst folgen nun noch Restarbeiten im Ver-waltungsbereich, damit endet eine dreijährige Sanierungszeit. Der Landkreis in-vestierte insgesamt 4,6 Millionen Euro und erhielt dafür Zuschüsse von rund 2,86 Millionen Euro. Landrat Dr. Heiko Schmid machte sich zu Schulbeginn selbst ein Bild von den erfolgten Maßnahmen.
12.09.2022
Das DRK Biberach bietet ab sofort Auffrischungsimpfungen mit den an Omikron BA.1. angepassten Impfstoffen an. „Wir haben alle Vorbereitungen getroffen. Unsere mobilen Impfteams und unser zentraler Impfstützpunkt in der Paul-Heckmann-Kreissporthalle in Biberach sind für den Omikron-Booster startklar“, sagt Michael Kolb, Leiter und Koordinator der Impfteams beim DRK Biberach.
12.09.2022
Aufgrund einer internen Veranstaltung schließen das Landratsamt und seine Außenstellen am Mittwoch, 21. September, früher. Das Landratsamt ist an diesem Tag lediglich bis 16 Uhr statt bis 17 Uhr geöffnet.
08.09.2022
Bei einem Besuch in Laupheim am Freitag, 2. September, nutzten Landrat Dr. Heiko Schmid und Oberbürgermeister Ingo Bergmann die Gelegenheit, sich ausgiebig über alle wichtigen Themen, die Stadt und Landkreis betreffen, auszutauschen.
Direkt nach oben