Nachrichten

Artikel-Suche
Artikel 81-100 von 144
16.09.2022
Die Sanierung der Schwarzbach-Schule ist fast abgeschlossen. Die Maßnahmen sind weitestgehend umgesetzt. Im Herbst folgen nun noch Restarbeiten im Ver-waltungsbereich, damit endet eine dreijährige Sanierungszeit. Der Landkreis in-vestierte insgesamt 4,6 Millionen Euro und erhielt dafür Zuschüsse von rund 2,86 Millionen Euro. Landrat Dr. Heiko Schmid machte sich zu Schulbeginn selbst ein Bild von den erfolgten Maßnahmen.
12.09.2022
Das DRK Biberach bietet ab sofort Auffrischungsimpfungen mit den an Omikron BA.1. angepassten Impfstoffen an. „Wir haben alle Vorbereitungen getroffen. Unsere mobilen Impfteams und unser zentraler Impfstützpunkt in der Paul-Heckmann-Kreissporthalle in Biberach sind für den Omikron-Booster startklar“, sagt Michael Kolb, Leiter und Koordinator der Impfteams beim DRK Biberach.
12.09.2022
Aufgrund einer internen Veranstaltung schließen das Landratsamt und seine Außenstellen am Mittwoch, 21. September, früher. Das Landratsamt ist an diesem Tag lediglich bis 16 Uhr statt bis 17 Uhr geöffnet.
08.09.2022
Bei einem Besuch in Laupheim am Freitag, 2. September, nutzten Landrat Dr. Heiko Schmid und Oberbürgermeister Ingo Bergmann die Gelegenheit, sich ausgiebig über alle wichtigen Themen, die Stadt und Landkreis betreffen, auszutauschen.
07.09.2022
Das Mobile Impfteam des DRK-Kreisverbandes Biberach bietet weitere Impf- und Test-Aktionen im September an, und zwar in Ochsenhausen, Riedlingen, Schemmerhofen, Erolzheim und Biberach.
07.09.2022
Die Obsternte 2022 wird durch die Hitze der vergangenen Wochen, mittelmäßig ausfallen. Dennoch hängen hier und da im Landkreis einige Obstbäume voll mit leckeren Früchten. Äpfel, Birnen und Zwetschgen sind in den vergangenen Wochen gereift und stehen zur Ernte bereit. Doch oft werden Obstbäume nicht abgeerntet und das Obst vergammelt am Boden.
05.09.2022
Das Landratsamt Biberach hat ein Maßnahmenprogramm zur Reduzierung der Energieverbräuche in kreiseigenen Gebäuden erarbeitet. Neben den steuerungstechnischen Maßnahmen werden auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufgefordert, im Rahmen ihrer Möglichkeit Energieverbräuche einzusparen.
05.09.2022
Die Biberacher Ernährungsakademie (B-EA) begleitete ein Projekt der Hochschule Biberach (HBC). Die Studenten der HBC entwickelten ein Architekturprojekt für die Teilnahme an dem internationalen Wettbewerb „Solar Decathlon“. Der Wettbewerb fand in einem Zeitraum von knapp acht Wochen in Wuppertal statt. Dort durften die Studierenden und ihre Helfer ihr eigen erstelltes Bauprojekt, unter dem Teamnamen „X4S“ und ganz unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit, erstellen. Um die Wohneinheit richtig zu prüfen, durchlief das Projekt mehrere Tests und wurde vor allem auf Nachhaltigkeit geprüft.
05.09.2022
Von Montag, 19. September bis voraussichtlich Freitag, 7. Oktober 2022 saniert das Landratsamt Biberach den Fahrbahnbelag der Kreisstraße K 7535 ab der Zufahrt Uttenweiler-West (B 312) bis zu der Zufahrt Firma Beurer. Während den Sanierungsarbeiten ist der Straßenabschnitt voll gesperrt.
02.09.2022
Von Mittwoch, 14. September 2022 bis voraussichtlich Freitag, 23. September 2022 saniert das Landratsamt Biberach den Fahrbahnbelag der K 7596 zwischen Britschweiler und dem Kreisverkehr bei Schemmerhofen im Bereich der B 465.
01.09.2022
Nach einer gewissen Konsolidierung steigen die Zuweisungen aus der Landeserstaufnahme in die vorläufige Unterbringung des Landkreises weiter deutlich an. Allein im August kamen 300 Geflüchtete im Landkreis Biberach an. Heute (1. September 2022) wurden weitere 70 Geflüchtete im Landkreis Biberach aufgenommen und erfasst. Diese wurden in den vorläufigen Unterbringungen des Landkreises untergebracht. Platzkapazitäten werden langsam knapp. Deswegen befinden sich weitere Unterkünfte in der Vorbereitung.
31.08.2022
Das Landratsamt Biberach als Rechtsaufsichtsbehörde hat die Haushaltsprüfung 2022 für 43 Städte und Gemeinden im Landkreis abgeschlossen. Die letzte Gemeinde legte ihren Haushalt Anfang August vor.

Das Fazit der Haushaltsplanprüfung ist ernüchternd: 17 der 43 Städte und Gemeinden planen mit einem nicht ausgeglichenen Gesamtergebnis 2022.
31.08.2022
Im August 2022 wurden im Landkreis Biberach 2.591 Arbeitslose gezählt. Dies sind 170 mehr als im Juli (+7,0 Prozent), jedoch 526 weniger als vor einem Jahr (-16,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote im Landkreis Biberach verzeichnet im August einen leichten Anstieg auf 2,2 Prozent. Vor einem Jahr lag die Arbeitslosenquote noch bei 2,6 Prozent.
30.08.2022
Die Schwarzbach-Schule Biberach, sucht für das Schuljahr 2022/2023 noch Bewerberinnen und Bewerber für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Die Schwarzbach-Schule ist ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum für geistige Entwicklung. Ein FSJ bietet jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren die Möglichkeit, sich persönlich weiterzuentwickeln und soziale Berufe näher kennen zu lernen. Es wird als Wartezeit für das Studium und gegebenenfalls als Vorpraktikum für die Ausbildung in einem sozialen Beruf anerkannt.
29.08.2022
Die Gemeinde Wain wurde als eine von insgesamt fünf neuen Schwerpunktgemeinden in das Förderprogramm „Entwicklung ländlicher Raum“ (ELR-Programm) aufgenommen, das teilte das Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz mit. Damit werden Projekte aus Wain in den kommenden fünf Jahren in der ELR-Jahresausschreibung priorisiert berücksichtigt, und für kommunale Maßnahmen erhält die Gemeinde einen erhöhten Fördersatz von 50 Prozent anstatt 40 Prozent.
29.08.2022
Für Waldbesitzende ist es wichtig, Käferbefall frühzeitig zu erkennen und damit auch bekämpfen zu können. Deshalb hat das Kreisforstamt bei vier Veranstaltungen im Landkreis Biberach mehr als 80 Waldbesitzende zu diesem Thema geschult.

Außerdem bietet das Kreisforstamt ein weiteres Bildungsangebot zur Jungbestandspflege an.
26.08.2022
Die Grill- und Feuerstellen in den Wäldern im Landkreis Biberach haben ab sofort wieder geöffnet. Die Sperrung wird ab 26. August aufgehoben, da das Brandrisiko vorüber ist.
26.08.2022
Das Mobile Impfteam des DRK-Kreisverbandes Biberach bietet weitere Impf- und Test-Aktionen an, und zwar in Riedlingen und Laupheim. Aufgrund der großen Interesse wird am Donnerstag, 1. September in Riedlingen ein weiteres Impfangebot gemacht. In der Zeit von 17 bis 19 Uhr bietet das Deutsche Rote Kreuz (DRK) dort im DRK-Heim Impfungen gegen das Coronavirus an. Am Freitag, 2. September, kommt das Mobile Impfteam in der Zeit von 17 bis 19 Uhr ins DRK-Haus Laupheim.
26.08.2022
Das Landratsamt Biberach erarbeitet derzeit eine Neuplanung für die Zufahrt zum Oberschwäbischen Museumsdorf Kürnbach. Hierfür wird die Aktualität des Liegenschaftskatasters vor Ort geprüft. Dafür sind Vermessungsarbeiten notwendig. Die Arbeiten werden voraussichtlich ab Montag, 5. September 2022 durch das Vermessungsamt des Landratsamts durchgeführt. Dabei müssen auch einige private Grundstücke betreten werden. Es entstehen weder Schäden an den Grundstücken noch Kosten für die Eigentümerinnen und Eigentümer.
23.08.2022
Das Oberschwäbische Museumsdorf Kürnbach erhält eine großzügige Unterstützung aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Diese hat der Deutsche Bundestag bewilligt. Insgesamt 21.720 Euro fließen im Rahmen des Soforthilfeprogramms Heimatmuseen 2022 in infrastrukturelle und inhaltliche Modernisierungsmaßnahmen des Freilichtmuseums.
Direkt nach oben