Elektro-Schrott

Elektro-Schrott sind Elektro-Geräte,

die nicht mehr genutzt werden.

Oder nicht mehr funktionieren.

 

Sie müssen unterscheiden:

  • kleine Elektro-Geräte
  • große Elektro-Geräte

Kleine Elektro-Geräte

Zu den kleinen Elektro-Geräten gehören zum Beispiel:

  • Kaffee-Maschinen
  • Bohr-Maschinen
  • Hand-Mixer
  • Stereo-Anlagen
  • Computer
  • Staubsauger

 

Kleine Elektro-Geräte können Sie

auf Recycling-Plätzen abgegeben.

Das spricht man so: Ri-sai-kling-Plätze.

Recycling bedeutet:

Wieder-Verwendung von Abfall.

Die Recycling-Plätze sind hier:

  • Bad Buchau
    Unterbachstraße 37, 88422 Bad Buchau
  • Biberach an der Riß
    Ulmer Str. 86, 88400 Biberach an der Riß
  • Laupheim
    Bahnhofstraße 63/1, 88471 Laupheim
  • Ochsenhausen
    Güterbahnhof 16, 88416 Ochsenhausen
  • Unlingen
    Göffinger Str. 15, 88527 Unlingen

 

 

Große Elektro-Geräte

Zu den großen Elektro-Geräten gehören zum Beispiel:

  • Herde
  • Kühl-Schränke
  • Gefrier-Schränke 
  • Gefrier-Truhen
  • Spül-Maschinen
  • Wasch-Maschinen
  • Trockner
  • Fernseh-Geräte
  • Monitore

Nicht zu den großen Elektro-Geräten gehören:

  • Drucker
  • Garten-Häcksler
  • Kopier-Geräte
  • Solarien

 

Große Elektro-Geräte werden abgeholt.

Es gibt keine festen Abhol-Termine.

Sie bestellen die Abholung mit einer Karte.

Es gibt zwei Karten für große Elektro-Geräte.

 

 

Dies Karten bekommen Sie mit dem Abfall-Gebühren-Bescheid.

Der Abfall-Gebühren-Bescheid ist ein Brief.

Den Brief bekommen Sie vom Amt.

Im Brief steht, wie viel Sie für den Müll bezahlen müssen.

Die Karte senden Sie an:
Abfallwirtschaftsbetrieb
Rollinstraße 9
88400 Biberach

Pro Karte dürfen Sie

nur ein großes Elektro-Gerät abholen lassen.

1 bis 4 Wochen später bekommen Sie eine Postkarte.

Darauf steht:

Wann das große Elektro-Gerät abgeholt wird.

Die zwei Karten sind kostenlos.