Amt für Bildung und Schulentwicklung

Das Amt für Bildung und Schulentwicklung ist verantwortlich für die sogenannten äußeren Schulangelegenheiten der in der Trägerschaft des Landkreises befindlichen Schulen, die Bibliothek Mediothek im Kreis-Berufsschulzentrum Biberach, das Schülerwohnheim in Biberach, das Kreismedienzentrum und die stationäre und mobile Jugendverkehrsschule. Außerdem widmet  das Amt sich Schulentwicklungsaufgaben und nimmt die Aufgaben des Bildungsbüros für die Bildungsregion Landkreis Biberach wahr.

Der Aufgabenbereich umfasst:

  • Einrichtung und Ausstattung der Schulen in der Trägerschaft des Landkreises
  • Beschaffung von Lehr- und Unterrichtsmitteln
  • Bereitstellung von Schulsekretariatspersonal, Medientechnikerinnen und Medientechnikern, Heimerziehenden,  Betreuungskräften, Bibliothekspersonal
  • Schulstiftungen
  • Trägerschaft des Kreismedienzentrums
  • Ausführung der Aufgaben im Rahmen der Bildungsregion Landkreis Biberach
  • Schulentwicklungsmaßnahmen für die Schulen in der Trägerschaft des Landkreises
  • Geschäftsstelle des Netzwerks für berufliche Fortbildung im Landkreis Biberach

Die Bereitstellung der Lehrkräfte und die Regelung des inneren Schulbetriebs an den beruflichen Schulen und beim Kreisgymnasium ist Sache des Landes. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Regierungspräsidium Tübingen.

Für alle weiteren Schulen ist das Staatliche Schulamt Biberach zuständig.

Ihr Kontakt

Gerne für Sie da

Gisela Baumann

Amtsleitung
Amtsleiterin mit heller Bluse und blauem Blazer

Melanie Herrmann

Sekretariat

Für Sie erreichbar

Unsere Adresse

Direkt nach oben