Wasserwirtschaftsamt

Das Wasserwirtschaftsamt ist als "Untere Wasserbehörde" für nahezu alles, was mit Wasser zu tun hat zuständig. Es ist als Bodenschutzbehörde Ansprechpartner für alle Fragen des Bodenschutzes und der Altlastenproblematik.

Abwasser

Der äußere Ring ist das belüftete Belebungsbecken, in der Mitte ist das Nachklärbecken der Kläranlage Schönebürg

Folgende Aufgaben werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Abwasser wahrgenommen:

  • fachliche Beurteilung und Genehmigung von Anlagen der Abwasserbeseitigung, wie kommunale Kläranlagen, Regenwasserbehandlungsanlagen und Kanalisation
  • Beurteilung von Baugesuchen (Wohngebäude und Landwirtschaft)
  • Förderung von Maßnahmen der Abwasserbeseitigung
  • Festsetzung der Abwasserabgabe
  • dezentrale Abwasserbeseitigung - Rahmenplanung

Zuständigkeiten der Mitarbeitenden für Baugesuche finden Sie in der Gebietsaufteilung

Zuständigkeiten der Mitarbeitenden für die Fachtechnik finden Sie in der Gebietsaufteilung

Altlasten & Bodenschutz

Braune Erdprofilwand mit vereinzeltem grünen Bewuchs und blauem Himmel

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bereichs Altlasten und Bodenschutz übernehmen die Erfassung, Erhebung, Erkundung und Bewertung von Altlasten sowie deren Sanierung und Sicherung.

Außerdem wird eine fachtechnische Beteiligung bei Einzelbauvorhaben und eine kompetente Beratung der Maßnahmenträger gewährleistet. Ebenfalls wird Unterstützung zur Förderung von Maßnahmen geboten.

Als Bodenschutzbehörde erfasst das Wasserwirtschaftsamt die Bodenbeschaffenheit und führt eine Bodendatenbank. Außerdem gehören die Verwertung von Bodenaushub, Auffüllungen, Rekultivierungen, Erddeponien, Rohstoffabbau sowie die Erkundung und Sanierung von Bodenverunreinigungen zu den wichtigsten Aufgaben.

Industrie & Gewerbe

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich Industrie und Gewerbe führen fachtechnische Beratungen für die Betriebe und Einrichtungen durch, die mit wassergefährdenden Stoffen umgehen. Diese Betriebe werden überwacht und überprüft. Auch im Umgang mit industriellem Abwasser werden Sie gerne beraten.

Zuständigkeiten der Mitarbeitenden für Industrie und Gewerbe finden Sie in der Gebietsaufteilung

Informationsmaterial zu Heizölverbraucheranlagen finden Sie in der Übersicht

Wasserbau, oberirdische Gewässer & Hochwasserschutz

Die Schwarzach in Mitten einer saftigen grünen Wiese mit Laubbäumen an beiden Bildrändern

Im Bereich Wasserbau, oberirdische Gewässer und Hochwasserschutz wird sowohl technisch als auch rechtlich die allgemeine Gewässeraufsicht (Gewässer I. Ordnung des Landes und Gewässer II. Ordnung der Kommunen) durchgeführt.

Weitere Aufgaben:

  • fachliche Beurteilung und Genehmigung von Wasserrechtsverfahren zu Anlagen an oberirdischen Gewässern, Gewässerausbau, Hochwasserschutzmaßnahmen, Wasserkraftanlagen und Fischteichen
  • Überwachung, Abnahme und Bearbeitung von Förderung von Maßnahmen
  • Gewässerentwicklung, beispielsweise Aufstellen von Konzepten und Mitwirkung bei der Aufstellung von Gewässerentwicklungsplänen und Unterstützung der Landesstudie Gewässerökologie
  • Ausweisung von Überschwemmungsgebieten, Mitwirkung bei der Erstellung und Plausibilisierung der Hochwassergefahrenkarten
  • Ansprechpartner und Beratung der Kommunen bei den Hochwasserpartnerschaften
  • Beratung von Antragstellern

Zuständigkeiten der Mitarbeitenden finden Sie in der Gebietsaufteilung

Wasserversorgung & Grundwasserschutz

Die eingezäunte Wasserschutzgebietszone I mit dem Pumpenhaus der Wolfsquelle in Tannheim im vorderen Bereich und einem Tannenwald im Hintergrund

Folgende Aufgaben werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich Wasserversorgung und Grundwasserschutz wahrgenommen:

  • Beurteilung von Versorgungskonzeptionen für Gruppen- und Gemeindewasserversorgungen
  • öffentliche Wasserversorgung, Trinkwassernotversorgung und Wassersicherstellung
  • Förderung von Maßnahmen der Wasserversorgung
  • Planung und Ausweisung von Wasserschutzgebieten
  • Erteilung von Ausnahmegenehmigungen in Wasserschutzgebieten
  • Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchalVo)
  • Mitwirkung bei Grundwasserschadensfällen
  • Grundwasserbenutzung, Erdwärmesonden, Wasserwärmepumpen, Wasserhaltungen
  • Beurteilung von Grundwasserbeeinträchtigungen bei Erdaufschlüssen, Kiesabbau und Steinbrüche

Nachrichten

Landkreis Aktuell

Ihr Kontakt

Gerne für Sie da

Sekretariat Wasserwirtschaftsamt

Rechtliche Sachbearbeitung Grundwasser & Sekretariat

Ralf Schick

Sachgebietsleitung Abwasser

Daniel Born

Technische Sachbearbeitung Industrie & Gewerbe

Sarah Branz

Technische Sachbearbeitung Abwasser

Hannelore Erhardt

Technische Sachbearbeitung Abwasser

Edith Hauser

Technische Sachbearbeitung Industrie & Gewerbe

Roman Sonnenmoser

Technische Sachbearbeitung Abwasser

Susanne Zimmermann

Technische Sachbearbeitung Industrie & Gewerbe

Ute Hellstern

Kommissarische Sachgebietsleitung Wasserbau, oberirdische Gewässer & Hochwasserschutz

Judith Danner

Technische Sachbearbeitung Wasserbau, oberirdische Gewässer & Hochwasserschutz

Susan Würtenberger

Technische Sachbearbeitung Wasserbau, oberirdische Gewässer & Hochwasserschutz

Sascha Ziehe

Technische Sachbearbeitung Wasserbau, oberirdische Gewässer & Hochwasserschutz, Wasserversorgung & Grundwasserschutz

Wilhelm Egger

Technische Sachbearbeitung Wasserversorgung & Grundwasserschutz

Berthold Rothenhäusler

Sachbearbeitung Altlasten & Bodenschutz

Karlfried Spieler

Technische Sachbearbeitung Wasserversorgung & Grundwasserschutz

Franz Hauser

Sachgebietsleitung Wasserrecht & rechtliche Sachbearbeitung allgemeine Fragen, Abwasser, Hochwasserschutz & Wasserkraftanlagen

Svenja Guth

Rechtliche Sachbearbeitung Anlagen an Gewässern, Gewässerrandstreifen, Überschwemmungsgebiete, Fischteiche, Abwasser, Wasserentnahmeentgelt & Heizölverbraucheranlagen

Josef Lämmle

Rechtliche Sachbearbeitung Grundwasser - gewerblich

Für Sie erreichbar

Unsere Adresse

Direkt nach oben